Gewaltschutz in Münster

Informationen zum Thema Häusliche Gewalt

Ausstellungstafeln

Tafel 2: Martina Arndts-Haupt, Leiterin Frauenbüro Stadt Münster

Tafel 2: Martina Arndts-Haupt, Leiterin Frauenbüro Stadt Münster

 

 

"Untersuchungen belegen, dass 75% der Psychopharmaka Verordnungen an Frauen, speziell an Frauen über 40 gehen. Frauen werden bei identischen Diagnosen doppelt so viele Arzneimittel verordnet wie Männern....

Es kann zweifelsfrei von einer Geschlechtsspezifischen Verordnungspraxis gesprochen werden, mit denen Probleme eines Frauenalltags medikalisiert werden..."

Gewalt gegen Fraue geht alle an!

Logo des Hilfetelefons


Kostenlose Rufnummer

08000 116 016

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr
kostenfrei erreichbar:
Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ bietet Betroffenen erstmals die Möglichkeit, sich zu jeder Zeit anonym, kompetent, sicher und barrierefrei beraten zu lassen.